Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Die Linksfraktion Trier ist die gewählte Vertretung der LINKEN Trier im Trierer Stadtrat. Aktuell besetzen wir 3 Sitze im Stadtparlament. Auf unserer Website können Sie uns und unsere Arbeit kennenlernen. Bei Anregungen und Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Aus der Rathauszeitung

Aktuelles aus der Fraktion

Anträge & Anfragen


Stabstelle Umweltsteuerung

In der Stadtratssitzung vom 14.12.’10 wurde die Schaffung einer Stabsstelle Umweltsteuerung mehrheitlich abgelehnt. Auch ich stimmte gegen diese Stelle. Ich warb aber zugleich dafür, mehr Stellen in der Verwaltung zu schaffen und Konsolidierungen nicht auf Kosten von Stelleneinsparungen zu finanzieren. Ein weiterer Vorschlag empfahl eine... Weiterlesen


Unbefristete Stellen für besseren Sozialen Dienst der Stadt Trier

Rede „Unbefristete Stellen für besseren Sozialen Dienst der Stadt Trier“ Der Stadtrat beschloss in der Sitzung vom 16.11.’10, dass vier SozialarbeiterInnen im Jugendamt für Personal- und Organisationsentwicklung eingestellt werden sollen. Jedoch sollen die Stellen befristet auf nur zwei Jahre angelegt sein. Hierzu habe ich einen Änderungsantrag... Weiterlesen


Kulturabgabe sozial gerecht

Rede zur „Kulturabgabe sozial gerecht“ Am 16.11. verabschiedete der Stadtrat Trier eine Kultur- und Tourismusabgabe. Ab den 01.01.‘11. muss jeder Volljährige pro Übernachtung in Trier 1€ bezahlen, jedoch nicht mehr als 7€. Ich stellte einen Änderungsantrag, der Jugendherbergen von der Kulturabgabe befreien sollte. Da es sich jedoch um einen... Weiterlesen


Wohnraumbedarfsanalyse vor Wohnraumkonzept

Rede im Stadtrat: Wohnraumbedarfsanalyse vor Wohnraumkonzept Auf der Stadtratssitzung wurde von SPD, GRÜNEN und FDP ein Antrag zur Erstellung eines Konzepts für „Gemeinschaftlichen Wohnen“ eingebracht. Ich habe daraufhin einen Änderungsantrag formuliert, dass die Konzepterstellung auf einer Bedarfsanalyse fußt. Obwohl mir in allen Punkten meiner... Weiterlesen


Katrin Werner

Beim Schulkonzept darf kein Stadtteil gegen den anderen ausgespielt werden

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Frau Birk, sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Ratsmitglieder der demokratischen Parteien und demokratischen Wählervereinigung, Ich habe mir die Entscheidung mit diesem Antrag nicht leicht gemacht. Auch wenn ich die Realschule Plus als solche ablehne, bedarf es eines guten... Weiterlesen


Katrin Werner

Kultur kostet-Landesförderung für Antikenfestspiele

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Ratsmitglieder der demokratischen Parteien und demokratischen Wählervereinigung, Kultur kostet! Dies ist jeder Kulturpolitikerin und jedem Kulturpolitiker bekannt! Die Grundsatzfrage, die damit immer im Raum steht, ist: Wie viel darf Kultur kosten? Genau die... Weiterlesen


Terminübersicht