Zum Hauptinhalt springen

Die Linksfraktion Trier ist die gewählte Vertretung der LINKEN Trier im Trierer Stadtrat. Aktuell besetzen wir 4 Sitze im Stadtparlament. Auf unserer Website können Sie uns und unsere Arbeit kennenlernen. Bei Anregungen und Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Aktuelles aus der Fraktion

Anträge


Änderungsantrag zum gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, SPD, FDP und UBT "Beirat für Migration und Integration stärken" TOP 2.2

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, für die Stadtratssitzung am 8. Dezember 2021 stellen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und die Linksfraktion folgenden Änderungsantrag zum gemeinsamen Antrag der Fraktionen CDU, SPD, FDP und UBT "Beirat für Migration und Integration stärken" TOP 2.2: Der Stadtrat möge beschließen: Die… Weiterlesen


Änderungsantrag für die Stadtratssitzung am 08.12.2021 – TOP Ö 2.3 Antrag der CDU Pop-up-Impfstationen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion stellt für die Sitzung des Stadtrats am 08.12.2021 zu TOP Ö 2.3 (Antrag der CDU-Fraktion: „Prüfauftrag zur Einrichtung von mobilen Impfstationen in der Innenstadt (Pop-up-Impfstationen)“) folgenden Änderungsantrag: Der Antrag wird wie folgt ergänzt: Die Verwaltung wird ferner… Weiterlesen


Änderungsantrag zur Vorlage 684/2021 – Antrag der SPD-Fraktion „Strategieprozess Wohnen und Arbeiten“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, wir bitten Sie den Änderungsantrag zur Vorlage 684/2021 in die Tagesordnung aufzunehmen. Der Stadtrat möge über vorgeschlagenen Änderungen beschließen. 1. Die Stadtverwaltung wird beauftragt, dem Stadtrat die Ergebnisse der Wohnraumbedarfsanalyse vorzulegen. 2.  Die Stadtverwaltung wird… Weiterlesen


Änderungsantrag für die Stadtratssitzung am 08.12.2021 – TOP Ö 2.8 Antrag der FRAKTION: "Antrag zur Verhinderung der Plakatfluten in Wahlkampfzeiten"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion stellt für die Sitzung des Stadtrats am 08.12.2021 zu TOP Ö 2.8 (Antrag der Fraktion Die FRAKTION: „Antrag zur Verhinderung der Plakatfluten in Wahlkampfzeiten“) folgenden Änderungsantrag: Der Grundantrag wird wie folgt geändert bzw. ergänzt: 1. Punkt 1 des Grundantrags wird… Weiterlesen


Gemeinsamer Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der SPD-Fraktion und der Linksfraktion: "Trier fördert eine nachhaltige, sozial verantwortliche und umweltgerechte Beschaffung"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die unterzeichnenden Fraktionen stellen folgenden Antrag für die öffentliche Sitzung des Stadtrates am 28. April 2021: 1.  Der Stadtrat beschließt, dass bei Beschaffungen durch die Stadt Trier soziale und ökologische Kriterien zu berücksichtigen sind. Dies gilt für Beschaffungen über Direktkauf… Weiterlesen


Antrag "Kulturgraben e.V."

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, der Stadtrat möge beschließen: 1. Der Verein Kulturgraben e. V. ist in einem offenen Prozess unter Beteiligung der vielen Unterstützer*innen, zahlreicher Mitglieder sowie einiger Mitarbeiter*innen des ehemaligen Exzellenzhaus e. V. entstanden mit dem Ziel, als „ideeller Nachfolger“ Teile des… Weiterlesen

Anfragen


Anfrage: Reichsbürger

1. Wie viele Reichsbürger*innen gibt es Ihrer Kenntnis nach in Trier? In den vergangenen Monaten haben mehrmals Personen (ca. 14) im Bürgeramt, Standesamt und weiteren Fachämtern vorgesprochen, die aufgrund Ihrer Äußerungen zum Spektrum „Reichsbürger“ zuzuordnen sind. In einigen Fällen wurden ausgestellte Ausweise bzw. ein Pass als angeblich… Weiterlesen


Anfrage: Stromsperren

1. Ist in Trier seitens der Stadtwerke Trier für eine sozial verträgliche Energieversorgung für einkommensschwache Haushalte gewährleistet? Ich interpretiere das: gibt es Sondertarife für Sozialschwache. Die Recherche hat ergeben: die gibt es bei dem Stadtwerken nicht. 2. Welche Maßnahmen werden seitens der Stadtwerke Trier ergriffen, um eine… Weiterlesen


Anfrage: Gebäudeleerstand in Trier

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe,  Ich bitte Sie, in der Sitzung des Stadtrates am 17.11.2016 folgende Fragen mündlich und schriftlich zu beantworten:                Gibt es in Trier eine Meldepflicht für leerstehende Wohn- und Geschäftsräume?                Wie hoch ist der Anteil an Leerstand bei Wohnungen und Geschäftsräumen in… Weiterlesen


Anfrage: "Nutzung der Schul- und Sporthallen"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe,  Wie bekannt ist, ist die Nutzung der Schul- und Sporthallen im Jahre 2016 durch bauliche Maßnahmen stark in der Nutzung eingeschränkt.  Aufgrund dieser Beeinträchtigung bittet die Linksfraktion Sie, folgende Fragen bei  der nächsten Stadtratssitzung zu beantworten.  1. Welche Schulen der Stadt Trier… Weiterlesen


Anfrage: Ausrüstung Feuerwehr

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, sehr geehrter Herr Beigeordnete Egger,  folgende Fragen bitten wir mündlich und schriftlich zu beantworten:  Welche Maßnahmen werden seitens der Feuerwehr ergriffen, um Unfallstellen ausreichend zu sichern? Gab es in der Vergangenheit schon Vorfälle, in denen Unfallstellen, bspw. auf Grund… Weiterlesen


Anfrage: "Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit Behinderung"

Anfrage: Vergabe von städtischen Aufträgen an Integrationsbetriebe und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Birk,  wir bitten den Stadtvorstand folgende Fragen mündlich und schriftlich zu beantworten:  a)     Werkstätten für Menschen mit Behinderung  Welche… Weiterlesen


Anfrage: Ersatz zur ADAC-Rallye

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, sehr geehrter Herr Beigeordneter Egger,   wir bitten den Stadtvorstand folgende Fragen mündlich und schriftlich zu beantworten:  Welche Überlegungen hat die Stadtverwaltung angestellt im Falle eines Umzugs der ADAC-Rallye? Wurden Alternativen bedacht, falls die Bewerbung für die Tour de France… Weiterlesen


Anfrage: Obdachlosenfürsorge in Trier

Folgende Fragen bitten wir mündlich und schriftlich zu beantworten: Welche Leistungen bietet die Stadtverwaltung zur Unterstützung obdachloser Menschen? Gibt es Erwägungen, städtische Streetworker zu beschäftigen, um den anfallenden Betreuungsbedarf aufzufangen? Welche Gespräche fanden bislang mit Freien Trägern statt, die sich auch um die… Weiterlesen


Anfrage: Sachstand der Hebammen-Resolution

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, in der Sitzung des Stadtrates vom 19.05.2015 wurde unserem Resolutionsantrag „Trierer Hebammen aktiv unterstützen“einstimmig zugestimmt. Folgende Fragen bitten wir bezüglich des Sachstandes mündlich und schriftlich zu beantworten: Hat es bereits Gespräche mit Freien Trägern, Bistum und Land bezüglich… Weiterlesen


Anfrage: Schimmel in Kindertagesstätten

Sehr geehrte Frau Brinkmann, aufgrund jüngster Schimmelprobleme bittet die LINKSFRAKTION folgende Fragen schriftlich zu beantworten. Ihre Fragen beantworte ich wie folgt: 1. Wie viele und welche Kindertagesstätten sind momentan von Schimmel betroffen?  Derzeit sind uns in drei Kindertagesstätten (St. Bonifatius; St. Clemens;… Weiterlesen

Aus der Rathauszeitung


Theresia Görgen

Gut älter werden in Trier

Trier muss dringend Verantwortung für eine gute Pflege übernehmen, weil sich die Gesellschaft in den nächsten Jahren dynamisch verändert. Die Zahl alter, besonders aber hochbetagter Menschen wird stark steigen. So wird sich dadurch auch der Anteil der Menschen mit Pflegebedarf deutlich erhöhen. Hochbetagte Menschen müssen eher mit gesundheitlichen… Weiterlesen


Marc-Bernhard Gleißner

Dezernat V: Verwalten statt gestalten

Die Linksfraktion Trier hat sich vor der Kommunalwahl schon für ein fünftes Dezernat stark gemacht, deshalb stimmten wir für eine Erweiterung. Für uns sollte dieses fünfte Dezernat ein Zukunftsdezernat sein. Für uns waren zwei Themen von zentraler Bedeutung: I. Soziales und Inklusion stärken: Im Dezernat II sind sehr viele Themen angesiedelt:… Weiterlesen


Die Linksfraktion unterstützt Elvira Garbes

„Nach dem Auswahlverfahren am vergangenen Samstag stand für die Linksfraktion fest, dass mit Frau Garbes und Herrn Lang zwei erstklassige Personen zur Besetzung der Dezernent*innenstelle zur Verfügung stehen“, erläutert Theresia Görgen den Prozess der Abstimmung in ihrer Faktion. „Sowohl Frau Garbes als auch Herrn Lang waren von der Linksfraktion… Weiterlesen


Theresia Görgen

Verschärfter Wettlauf um bezahlbaren Wohnraum

Noch ist der Markt nicht ganz leergefegt, aber der Startschuss für den Wettlauf um bezahlbare Wohnungen oder WG-Zimmer in Trier hat begonnen. Wie in den Jahren zuvor wird sich die Situation bis zum Semesterbeginn im Oktober zuspitzen. Wohnraum in Trier ist knapp und teuer. Wohnungssuchende mit kleinem Budget tun sich schwer, etwas zu finden. … Weiterlesen


Sozialer Wohnungsmarkt für alle

„Schon seit Jahren ist der Wohnungsmarkt in Trier äußerst angespannt und eine Besserung ist nicht in Sicht. Viele Bürger*innen können beim Wettbewerb um Wohnraum aufgrund der enorm gestiegenen Mieten in Trier nicht mehr mithalten und finden keinen bezahlbaren Wohnraum. Um diese Situation endlich nachhaltig zu ändern, beantragen wir die Gründung… Weiterlesen

Wahlprogramm zur Kommunalwahl in Trier am 26. Mai 2019

Terminübersicht