Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die Linksfraktion Trier ist die gewählte Vertretung der LINKEN Trier im Trierer Stadtrat. Aktuell besetzen wir 4 Sitze im Stadtparlament. Auf unserer Website können Sie uns und unsere Arbeit kennenlernen. Bei Anregungen und Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Aus der Rathauszeitung


Mateusz Buraczyk

Ein Plan zur Weltrettung vor Ort

Dass der Klimawandel auch in Trier angekommen ist, bestätigt Ihnen jeder Winzer. Die Frage, wie wir dieses globale Problem vor Ort angehen und uns unserer Verantwortung als WeltbewohnerInnen stellen können, beantwortet nun die Stadt Trier mit einem Maßnahmenkatalog. 14 Monate Vorbereitung In den letzten 14 Monaten erarbeiteten die Verwaltung, die... Weiterlesen


Matthias Koster

Kein zukunftsfähiger Haushalt!

Gestern und heute hat der Steuerungsausschuss über den Haushalt der Stadt Trier für die Jahre 2019 und 2020 beraten. Dieser Haushalt ist gekennzeichnet von Sparzwängen. Notwendige Investitionen werden da hinausgezögert. Die Stadt lebt weiterhin auf Kosten der Substanz, statt in die Zukunft zu investieren. Beim Straßen- und Gebäudeunterhalt fehlen... Weiterlesen

Aktuelles aus der Fraktion


Kinostart "Der junge Karl Marx"

Kinostart „Der junge Karl Marx“ heute am Donnerstag, dem 02.03.2017, um 19:00 Uhr im Kino Broadway Trier. Beginn der Veranstaltung ab 18:30 Uhr; Einführung mit Theresia Görgen 19:45 Uhr. Auf Anfrage hat die gebürtige Triererin Theresia Görgen die Filmpatenschaft des Films „Der junge Karl Marx“ für Trier übernommen. „Es ist mir eine große Ehre und... Weiterlesen


Linksfraktion im Trierer Stadtrat

Flächennutzungsplan Trier 2030 - Grundsatzentscheidung zu den Bauflächen Langenberg/Brubacher Hof

In Abwägung der vorliegenden Ergebnisse der Standortprüfung der Bauflächen „Langenfeld“ und „Brubacher Hof“ zeichnen sich Vor- und Nachteile beider Standorte klar ab. „Ein für die Linksfraktion wichtiger Standortvorteil der Baufläche 'Langenfeld' ist die sehr gut umsetzbare Möglichkeit der Bahnanbindung und die günstige Tallage, welche die... Weiterlesen


Theresia Görgen

Aus Fehlern lernen oder alles beim Alten? - Linksfraktion für Schaffung von zwei Dezernaten

Angesichts der Neuausschreibung der Dezernentenstelle könnten im Stadtrat nun die Karten neu gemischt werden. Mit den vier Vorschlägen des Stadtvorstandes, die mögliche Szenarien einer Neustrukturierung des vakanten Dezernats III aufzeigen, soll nun ein Stimmungsbild der Fraktionen ermittelt werden. „Statt einer partei- und personenzentrierten... Weiterlesen

Anträge & Anfragen


Rede zum Antrag der FWG-Fraktion: "Theater der Region Trier"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Der vorliegende Antrag der Freien Wähler geht inhaltlich in die richtige Richtung. Das geschilderte Anliegen, die Landkreise an der Finanzierung des Theaters und anderer öffentlicher Infrastruktur in Trier zu beteiligen, wird von uns begrüßt. Der Stadtrat hat aber bereits am 19.... Weiterlesen


Anfrage: Ersatz zur ADAC-Rallye

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, sehr geehrter Herr Beigeordneter Egger,   wir bitten den Stadtvorstand folgende Fragen mündlich und schriftlich zu beantworten:  Welche Überlegungen hat die Stadtverwaltung angestellt im Falle eines Umzugs der ADAC-Rallye? Wurden Alternativen bedacht, falls die Bewerbung für die Tour de France... Weiterlesen


Antrag: "Divestment" (Änderungsantrag)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, DIE LINKSFRAKTION Trier bittet zum Steuerungsausschuss am 03.05.’16 den Antrag „Divestment“ wie folgt zu ändern: Der Steuerungsausschuss beschließt folgende Grundlagen für Finanzanlagen: Die Vertreter  der Stadt Trier in den Aufsichtsgremien der städtischen Beteiligungsunternehmen werden angewiesen,... Weiterlesen


Antrag: "Divestment"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, DIE LINKSFRAKTION Trier bittet zur Stadtratssitzung am 15.03.’16 den Antrag „Divestment“ auf die Tagesordnung zu setzen. Der Stadtrat beschließt folgende Grundlagen für Finanzanlagen: Die Stadt Trier wird alle Finanzanlagen darauf prüfen, ob sie aus ethischen oder ökologischen Gesichtspunkten... Weiterlesen


Antrag: "Übertragung von Stadtratssitzungen im Offenen Kanal (OK)"

Gemeinsamer Antrag der Stadtratsfraktionen CDU, SPD, Bündnis 90/Grüne, Die Linke und FDP: „Übertragung von Stadtratssitzungen im Offenen Kanal (OK)“ Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, hiermit bitten wir Sie, den nachstehenden Antrag in der Stadtratssitzung am 15. März 2016 zur Abstimmung zu stellen: Der Stadtrat möge beschließen:  In... Weiterlesen


Susanne Kohrs

Prüfauftrag "Umlagefinanzierter ÖPNV"

Der Stadtrat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, einen Überblick über die verschiedenen Modelle eines Sozialtickets zu erarbeiten. Dabei ist auch das Modell eine umlagefinanzierten ÖPNV‘s zu berücksichtigen.Der gegenwärtige Diskussionsstand in der Stadt Trier und im VRT-Gebiet soll zusammengefasst und dargestellt werden.Die... Weiterlesen


Wahlprogramm zur Kommunalwahl in Trier am 26. Mai 2019

Terminübersicht
Keine Nachrichten verfügbar.