Skip to main content

Die Linksfraktion Trier ist die gewählte Vertretung der LINKEN Trier im Trierer Stadtrat. Aktuell besetzen wir 3 Sitze im Stadtparlament. Auf unserer Website können Sie uns und unsere Arbeit kennenlernen. Bei Anregungen und Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Aus der Rathauszeitung


Theresia Görgen

Karl Marx und die Folgen

Eine Statue steht in Trier. Mit der Statue ist Karl Marx nach Trier zurückgekehrt. Sie schafft Raum für Information, Debatte und Auseinandersetzung. Sie lädt Menschen dazu ein, sich hinter der Ikone mit dem Werk des Trierer Bürgers auseinanderzusetzen. Dieses ist geprägt von einem leidenschaftlichen Humanismus. Karl Marx beschäftigte sich mit den... Weiterlesen


Linksfraktion

Für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit

Der 1. Mai hat für die Linksfraktion im Stadtrat eine große kommunale Bedeutung. So ist zum Beispiel die Umsetzung der Tariferhöhungen bei allen Beschäftigten in Trier – von den freien Trägern bis hin zum Orchester der Theaters – ebenso unser Thema wie es die Überstunden und die Überlastung der Beschäftigten der Stadt Trier sind. Deshalb ist die... Weiterlesen

Aktuelles aus der Fraktion


DIE LINKE Trier & Linksfraktion im Trierer Stadtrat

Theater Trier: Lückenlose Aufklärung

Theater Trier (By Stefan Kühn (Own work) [<a href="http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html">GFDL</a>, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/">CC-BY-SA-3.0</a> or <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0">CC BY-SA 2.5-2.0-1.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ATheather_Trier_Germany.jpg">via Wikimedia Commons</a>)
Theater Trier  (By Stefan Kühn (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons)

„Auch wir sind über das neuerlich angewachsene Defizit am Theater schockiert. Offenbar war der Intendant mit der Haushaltsführung und -kontrolle vollkommen überfordert. Allerdings darf nicht vergessen werden, dass daraus schon längst Konsequenzen gezogen wurden und Herr Sibelius nicht mehr für die Finanzen des Theaters zuständig ist“, bezieht... Weiterlesen


KV Trier-Saarburg & Linksfraktion Trier

Werte der Kulturleitlinien wiederbeleben!

Theater Trier (By Stefan Kühn (Own work) [<a href="http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html">GFDL</a>, <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/">CC-BY-SA-3.0</a> or <a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0">CC BY-SA 2.5-2.0-1.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ATheather_Trier_Germany.jpg">via Wikimedia Commons</a>)
Theater Trier  (By Stefan Kühn (Own work) [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons)

Sinkende Abozahlen bringen nicht nur Generalintendant Sibelius in Bedrängnis, sondern auch Kulturdezernent Egger. Es findet teilweise eine beispiellose verbale Schlammschlacht, die niemandem etwas nützt – am wenigsten den Angestellten des Theaters. Dazu Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Katrin Werner: „Der Debattenstil geht stellenweise... Weiterlesen

Anträge & Anfragen


Linksfraktion

Antrag: Trierer Hebammen aktiv unterstützen!

Der Stadtrat möge beschließen: 1.    Die Stadtverwaltung prüft, ob Büroräumlichkeiten zur Verfügung stehen, um diese zwecks Koordinierungsmaßnahmen sowohl angestellten als auch freiberuflich tätigen Hebammen zur Verfügung zu stellen. 2.    Die Stadtverwaltung prüft eine Entlastung der Hebammen beispielweise durch eine mögliche Unterstützung in der... Weiterlesen


Paul Hilger

Rede zum Notfallplan für öffentliche Gebäude

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen die LINKSFRAKTION hat diesen Antrag gestellt, um konstruktive Lösungsvorschläge in der gegenwärtig prekären Situation zahlreicher Schulen und Kita's in Trier einzubringen. Anlass dafür war das erneute Auftreten von Schimmel in Kindertagesstätten. Wir hatten dazu im Dezernat 2 -... Weiterlesen


Paul Hilger

Rede zur Ehrenamtskarte

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, eie Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte ist aus unserer Sicht eine wichtige und seit langem überfällige Maßnahme, die wir begrüßen. Die 50% Ermäßigung für Besuche kultureller Einrichtungen ermöglicht einen weiteren Schritt gesellschaftlicher Teilhabe und den Abbau... Weiterlesen


Susanne Kohrs

Rede zum Einzelhandelskonzept

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, die Linksfraktion lehnt das Einzelhandelskonzept Trier 25+ mit folgender Begründung ab: Das Einzelhandelskonzept ist in sich schlüssig und nachvollziehbar. Wir fragen uns aber: Wem nützt das Konzept? Ist es gut für die Stadt Trier und ihre Bürger? Schafft es die... Weiterlesen


Anfrage: Schimmel in Kindertagesstätten

Sehr geehrte Frau Brinkmann, aufgrund jüngster Schimmelprobleme bittet die LINKSFRAKTION folgende Fragen schriftlich zu beantworten. Ihre Fragen beantworte ich wie folgt: 1. Wie viele und welche Kindertagesstätten sind momentan von Schimmel betroffen?  Derzeit sind uns in drei Kindertagesstätten (St. Bonifatius; St. Clemens;... Weiterlesen


Susanne Kohrs

Rede "Neuaufstellung Mietspiegel"

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Ein qualifizierter Mietspiegel ist ein Mietspiegel, der nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt worden ist und wird im Zweifels- und Streitfall bei Gerichten allen anderen Vergleichsmethoden vorgezogen. Nach vier Jahren ist der qualifizierte Mietspiegel... Weiterlesen


Terminübersicht