Zum Hauptinhalt springen

Die Linksfraktion Trier ist die gewählte Vertretung der LINKEN Trier im Trierer Stadtrat. Aktuell besetzen wir 4 Sitze im Stadtparlament. Auf unserer Website können Sie uns und unsere Arbeit kennenlernen. Bei Anregungen und Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Aktuelles aus der Fraktion

Anträge


Ergänzungsantrag zu TOP 2.7 (Antrag der UBT-Fraktion „Resolution der Situation der Veranstaltungskultur in Rheinland-Pfalz“)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion bittet Sie, für die nächste Stadtratssitzung den Antrag der UBT-Fraktion wie folgt zu ergänzen: Der Rat der Stadt Trier ersucht die Landes- und Bundesregierung zusätzlich, Möglichkeiten auszuloten, die den Kommunen Sofortprogramme, wie zum Beispiel in Marburg, ermöglicht, kulturelle… Weiterlesen


Antrag: „Krisenintervention bei häuslicher Gewalt und psychischen Belastungssituationen“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Fraktionen Bündnis90/die Grünen, FDP und Die Linke bitten um Aufnahme des vorliegenden Antrags für die nächste Stadtratssitzung. Der Stadtrat möge beschließen: 1) Die Stadtverwaltung verbreitet die Nummern des Frauenhauses, des Kinder- und Jugendtelefons, der Telefonseelsorge und die… Weiterlesen


Änderungsantrag zum Antrag der SPD-Fraktion „Zweckentfremdung von Wohnraum begrenzen – Trier stärkt bezahlbares Wohnen und fairen Wettbewerb“

Der Antrag wird wie folgt geändert: Punkt 1 wird ersatzlos gestrichen: Punkt 4 wird wie folgt konkretisiert: „Zur Erstellung einer belastbaren Datengrundlage für die Stadt Trier müssen insbesondere die in § 3 Abs. 2 des Gesetzes genannten Informationen erhoben werden, um die in § 1 Abs. 1 des Gesetzes genannten Zweckentfremdungen zu… Weiterlesen


Antrag „Erreichbarkeit der Biogut-Tonnen verbessern“

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe! Der Stadtrat möge beschließen: Die Stadtverwaltung muss gemeinsam mit der A.R.T. innerhalb von 6 Monaten ein Konzept zu erstellen, um die Anzahl der Standorte von Biogut-Containern zu erhöhen. Bereits in Planung befindliche Verbesserungen werden zügig umgesetzt. Ziel muss sein, dass die… Weiterlesen


Antrag: Erstellen eines Konzeptes zur Jugendraum(leit)planung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe! „Jugendliche müssen im öffentlichen Raum als eigenständige Gruppe mit legitimen Bedürfnissen betrachtet werden (...) (Zitat AG Spielraum 05.11.2008 im Jugendhilfeausschuss) Der Stadtrat möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zur Planung von öffentlichen Räumen zu… Weiterlesen


Änderungsantrag zum Antrag „Sicherheit durch mehr Licht im Palastgarten“ der CDU-Fraktion

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion beantragt eine Änderung zur Vorlage „Sicherheit durch mehr Licht im Palastgarten“ der CDU Fraktion. Wir bitten darum, den Antrag der CDU-Fraktion „Sicherheit durch mehr Licht im Palastgarten“: wie folgt zu ändern: Der Antrag wird um Punkt 2 ergänzt: „ Im Fachausschuss wird über ein… Weiterlesen

Anfragen

Aus der Rathauszeitung


Matthias Koster

Poller für die Trierer Innenstadt

In seiner nächsten Sitzung am 28. April wird der Stadtrat den Grundsatz- und Bedarfsbeschluss für ein Urbanes Sicherheitskonzept fassen und damit den Weg dafür frei machen, die Zufahrten zur Fußgängerzone mittels versenkbarer Poller zu versperren. Schon seit geraumer Zeit wird über dieses Thema gestritten. Dabei stand in der Debatte meist im… Weiterlesen


Linksfraktion Trier

Straßenprostitution nicht ignorieren

Sexarbeit ist ein heikles Thema: Einerseits gibt es viele Frauen, die aus persönlichen, sozialen oder psychischen Zwängen in diese Arbeit gedrängt werden, andererseits gibt es Frauen, die diese Arbeit frei und selbstbestimmt ausüben. All diesen Frauen ist mit der Forderung des Verbots der Sexarbeit nicht geholfen. Auch der Versuch, Sexarbeit… Weiterlesen


DIE LINKE. Trier & Linksfraktion im Trierer Stadtrat

Abwahl von Egger - Kein Grund zum Schulterklopfen

"Die erfolgreiche Abwahl von Thomas Egger ist kein Grund sich im Stadtrat auf die Schulter zu klopfen und sich aus der Verantwortung zu ziehen", kommentiert die Vorsitzende des Stadtverbands DIE LINKE. Trier, Katrin Werner, die gestrige Entscheidung. "Egger und Sibelius sind nicht allein schuld am Theaterdebakel, die Gründe liegen tiefer und… Weiterlesen


Erfolg für DIE LINKE: Stadtrat beschließt Tourismusabgabe

„Ich freue mich sehr, dass der Stadtrat unserem Antrag zur Einführung einer Tourismusabgabe mehrheitlich zugestimmt hat. Angesichts der Trierer Haushaltslage ist eine Erhöhung der städtischen Einnahmen unabdingbar“, so Susanne Kohrs, Vorsitzende der Linksfraktion Trier. Wir werden darauf achten, dass Geschäftsreisen im neuen Satzungsentwurf der… Weiterlesen

Wahlprogramm zur Kommunalwahl in Trier am 26. Mai 2019

Terminübersicht