Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Unsere Artikel aus der Rathaus Zeitung Trier


Theresia Görgen

Ma(h)lzeit für das Schulessen

Eltern wünschen sich für ihre Kinder schmackhaftes, gesundes und möglichst frisches Essen in einer freundlichen ruhigen Atmosphäre. In Schulen lernen, lehren und leben Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlichster Herkunft mit vielfältigen persönlichen, familiären und kulturellen Erfahrungen. Ein gutes gemeinsames Essen ist ein Ort der... Weiterlesen


Matthias Koster

Bürger*innenhaushalt stärken

Derzeit stehen in der Trierer Kommunalpolitik die Beratungen für das städtische Budget für 2019 und 2020 auf der Tagesordnung. Dabei geht es darum, wofür in den nächsten beiden Jahren insgesamt rund eine Milliarde Euro ausgegeben werden sollen. Wie auch in den vergangenen Jahren wurden dabei im Bürger*innenhaushalt – verfügbar auf der Plattform www... Weiterlesen


Theresia Görgen

Ungerechte Satzung zur Schülerbeförderung

In der Stadtratssitzung am 6. November stimmte die Mehrheit der Neufassung der Satzung zur Schülerbeförderung zu. Die Linksfraktion lehnte diese wegen der darin enthaltenen Erhöhung des Eigenanteils der betroffenen Schüler*innen ab. Durch diese Erhöhung kann die Stadt Trier mit einem anteiligen Mehrertrag von 14.500 Euro im Jahr 2019 rechnen. In... Weiterlesen


Mateusz Buraczyk

Mehr Platz für FußgängerInnen

Ja, für eine erfolgreiche Verkehrswende und nachhaltige Mobilität brauchen wir Maßnahmen wie den ticketlosen ÖPNV oder den Ausbau der Radwege. Viel zu selten wird jedoch die Mobilität zu Fuß als ökologischste Alternative thematisiert. Zu Fuß gehen schont die Umwelt, ist gesund, spart Geld und ist oft schneller. Doch dafür müssen wir die Stadt... Weiterlesen


Theresia Görgen, Fraktionsvorsitzende

Geteilte Schule - geteilte Gemeinschaft

Der Stadtrat wird über „die bedarfsgerechte Herrichtung der ehemaligen Robert-Schuman-Realschule in der Kaiserstraße zur Erfüllung des Raumbedarfes des Humboldt-Gymnasiums" entschieden. Damit soll der Beschluss getroffen werden, den Unterricht des Humboldt-Gymnasiums dauerhaft an zwei Standorten zu erteilen. Eine Dislozierung erweist sich aber für... Weiterlesen


Kein Baugebiet am Brubacher Hof

Der Betreiber der Pferdepension und der Gaststätte „Brubacher Hof", Ingo Hennen, hat angekündigt, gegen das Baugebiet am Brubacher Hof zu klagen. Er bezieht sich dabei auf eine mögliche Enteignung landwirtschaftlicher Flächen. Nach unserer Auffassung können Enteignungen zum Wohle der Allgemeinheit als letztes Mittel vollzogen werden, aber in... Weiterlesen


Matthias Koster

Karl-Marx-Viertel autofrei

Für die vergangene Stadtratssitzung beantragte die Linksfraktion, die Karl-Marx-Straße und die Brückenstraße vom Autoverkehr zu befreien. Nach unseren Vorstellungen soll dieser Bereich ausschließlich Fußgänger*innen, dem Radverkehr und dem Öffentlichen Personennahverkehr vorbehalten bleiben. Den Vorschlag der SPD- Fraktion, diese Pläne auch auf die... Weiterlesen


Theresia Görgen, Fraktionsvorsitzende

Exhaus bleibt – Freiräume schaffen

Soziales Engagement, Toleranz, Offenheit und Vielfalt – für genau diese Werte steht der Trägerverein Exzellenzhaus e.V. mit seiner sozialen und kulturellen Arbeit seit gut 46 Jahren. Dass der AfD-Fraktion dies nicht passt, spricht für die Qualität des Exhauses. Das Exhaus öffnet jungen Menschen Räume, in denen sie Kultur selbst gestalten können und... Weiterlesen


Theresia Görgen

Eigentum verpflichtet

Gebäude werden so lange kaputt gespart bis nichts mehr geht. Jeder weiß, dass Gebäude nicht ewig halten, wenn nicht das Notwendige investiert wird. Sparen und die Sanierungen/Modernisierungen solange aufschieben, bis nur noch der Abriss übrigbleibt? Wenn ich ernsthaft den Erhalt von Gebäuden will, muss ich fortlaufend investieren. Die... Weiterlesen


Theresia Görgen

Bezahlbarer Wohnraum statt „Betongold"

Endlich hat in der jüngsten Stadtratssitzung eine breite und auch sehr kontroverse Debatte zu dem wichtigen Thema Wohnraumversorgung stattgefunden. „Linksradikal" nennen es andere, wir nennen es sozial gerecht: bezahlbarer Wohnraum für alle – dafür setzen wir uns ein. Ein erstes Ziel ist erreicht. Der OB kündigte als Folge der hitzigen Diskussion... Weiterlesen


Die Rathauszeitung Trier ist eine wöchentliche Publikation des Presse- und Kommunikationsamtes der Stadt Trier. Auf Seite 2 haben die im Stadtrat vertretenen Fraktionen Raum für kommunalpolitische Stellungnahmen. Die Texte der Linksfraktion finden Sie hier im Archiv.

Rathauszeitung

komplette Ausgabe