Skip to main content

Reden der Linksfraktion im Stadtrat

  1. 18:00 - 20:00 Uhr

    Vortrag zum Thema Depression

    Der Vortrag wird von Patrick Burkhard, dem leitenden Abteilungspsychologen der MEDIAN Kliniken Daun gehalten und richtet sich sowohl an Betroffene als auch Interessierte. Inhaltlich wird es unter anderem darum gehen, dass Depressionen weiter verbreitet sind als allgemein angenommen und dementsprechend weniger tabuisiert werden sollte. Außerdem wird... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Matthias Koster

Kein faires Auswahlverfahren!

Die Stelle der Bürgermeisterin und der Dezernentin für Soziales, die bislang Angelika Birk innehatte, wurde neu ausgeschrieben. Daraufhin haben 22 Männer und Frauen Interesse an dieser Stelle bekundet und sich dafür beworben. Nun liegt das Heft des Handelns offiziell bei den Fraktionen: Alle Fraktionen sind aufgefordert, ihre favorisierten... Weiterlesen


Antrag Nr. 2: Maßnahmen gegen Immobilienleerstände

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion bittet Sie, den Antrag „Maßnahmen gegen Immobilienleerstände“  auf die Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung zu setzen. 1.       Der Stadtrat möge beschließen, dass die Stadtverwaltung beauftragt wird, bis zum Juni 2018 einen Maßnahmenkatalog zu erarbeiten, mit dem Ziel Leerstände... Weiterlesen


Antrag: Erhebung von Immobilienleerständen in Trier

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Leibe, die Linksfraktion bittet Sie, den folgenden Antrag „Erhebung von Immobilienleerständen in Trier“ auf die Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung zu setzen. Der Stadtrat möge beschließen: 1.       Die Stadtverwaltung wird aufgefordert, Leerstandsdaten für Immobilien in der Stadt Trier zu erheben. 2... Weiterlesen


Jessica Kreutz

Liebe ist Liebe

Unter dem Motto „keine faulen Kompromisse mehr“ findet am 15.7. der diesjährige Christopher Street Day (CSD) statt. Seit dem 30.06.2017 gilt die Ehe für Alle, für viele Aktive geht damit ein Jahrzentlanger Kampf zu Ende und dieser historische Tag zeigt vor allem eins: Gleiche Rechte sind nicht verhandelbar, sie sind Menschenrecht! Es ist somit ein... Weiterlesen


Jessica Kreutz

Wenn der Vorhang fällt…

Auf Dinge, die nicht mehr zu ändern sind, muss auch kein Blick zurück mehr fallen! Was getan ist, ist getan und bleibt's.( W. Shakespeare) Nun ist’s fast vollbracht. Das Trierer Theater bekommt einen neuen Intendanten. Das hinter uns liegende Drama  und die bekannten personellen Konsequenzen scheinen längst verdrängt. Der Rest ist... Weiterlesen


Theresia Görgen

Bedarfsgerechte Kita-Öffnungszeiten

Betreuungszeiten von Kindertageseinrichtungen und Horten gewinnen für Eltern zunehmend an Bedeutung. In immer mehr Familien sind beide Elternteile berufstätig oder das Kind wächst bei einem Elternteil auf. Dass viele Familien sich längere Öffnungszeiten wünschen, zeigt auch eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung: 63 Prozent der Eltern gaben darin... Weiterlesen


Theresia Kreutz

Special Olympics – Willkommen!

Vom 12. bis 14. Juni 2017 findet in Trier die größte Sportveranstaltung „Special Olympics“ für Menschen mit und ohne Behinderung in Rheinland-Pfalz statt. Mit  fast 5 Millionen Athlet*innen ist Special Olympics heute in ca. 170 Ländern vertreten. In Trier treten ca. 1000 Athlet*innen in zahlreichen Disziplinen in sportlichen Wettkämpfen an. Manche... Weiterlesen


Matthias Koster

Stadtverkehr zukunftsfähig machen!

In seiner vergangenen Sitzung hat der Stadtrat über die Erhöhung der Parkgebühren entschieden. Sicher ging es dabei auch um die Frage, wie es erreicht werden kann, dass mehr Menschen bei ihrem Besuch in der Innenstadt auf das Auto verzichten. Doch dabei kann es nicht alleine darum gehen, wie teuer das Parken in Trier ist. Wer den Verkehr und die... Weiterlesen


Theresia Görgen

Trierer Wohnungsbaugesellschaft - jetzt!

Theresia Görgen (Fraktionsvorsitzende)

Trierer Wohnungsbaugesellschaft - jetzt! Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf und vier Wände drum herum! Wohnen bedeutet gelebte Menschenwürde, geschützte Privatheit, soziale Heimat für einen Lebensabschnitt, manchmal ein Leben lang. Unsozialer Wettlauf um Wohnraum Viele Bürger*innen können bei dem Wettlauf um Wohnraum aufgrund der enorm... Weiterlesen