Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Foto: Stefan Kühn, 2007, https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Exzellenzhaus_Trier_02.jpg

Matthias Koster

Unser Exhaus bleibt

Erschüttert haben wir Anfang Februar die Nachricht erhalten, dass das Jugend- und Kulturzentrum Exhaus in Trier-Nord mit sofortiger Wirkung geschlossen werden muss. Im Rahmen der laufenden Sanierungsarbeiten, die in erster Linie dem Brandschutz und der Barrierefreiheit dienen, waren eklatante Mängel in der Statik bekanntgeworden und eine Schließung daher unausweichlich.

Der Trägerverein Exzellenzhaus e.V. ist bereits durch die Verzögerungen der Brandschutzbaumaßnahmen in eine erhebliche wirtschaftliche Schieflage geraten und musste Insolvenz anmelden. Die nun angeordnete komplette Schließung verschärft diese Situation massiv. Für die Linksfraktion steht daher außer Frage, dass an oberster Stelle stehen muss, die Zukunft des Trägervereins zu sichern. Dafür müssen Ausweichräume gefunden werden. Die Linksfraktion fordert die Stadt auf, weitere Zuschüsse und Garantien bereitzustellen, damit die Existenz des Vereins auch in Zukunft über den Zeitraum der Generalsanierung hinweg gesichert ist.

Außerdem wollen wir unverzüglich die notwendigen Beschlüsse im Stadtrat fassen, damit schnellstmöglich eine Generalsanierung des jahrhundertealten denkmalgeschützten Gebäudes in die Wege geleitet werden kann. Die Trierer Jugend- und Kulturlandschaft ist ohne das Exhaus nicht denkbar. Wir danken den engagierten Mitarbeiter*innen für ihre bislang geleistete Arbeit und setzen uns – gemeinsam mit vielen anderen Menschen aus der Region Trier und aus ganz Deutschland – für eine sichere Zukunft für das Exhaus und den Trägerverein ein.


Die Rathauszeitung Trier ist eine wöchentliche Publikation des Presse- und Kommunikationsamtes der Stadt Trier. Auf Seite 2 haben die im Stadtrat vertretenen Fraktionen Raum für kommunalpolitische Stellungnahmen. Die Texte der Linksfraktion finden Sie hier im Archiv.

Rathauszeitung

komplette Ausgabe