Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anfrage: Schimmelbefall Turnhalle Am Grüneberg/Sanierungsstand Wolfsberghalle

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Jensen,
sehr geehrte Frau Beigeordnete Kaes-Torchiani,

folgende Fragen bitten wir schriftlich und mündlich zu beantworten:

Turnhalle am Grüneberg:

  1. Wird ein Konzept erarbeitet zur Generalsanierung der Turnhalle Am Grüneberg?
    a) Sind außerplanmäßige städtische Mittel für eine Sanierung geplant?
    b) Ist geplant, außerstädtische Finanzierungsmöglichkeiten zu beantragen? Wenn ja, welche?
  2. Existieren andere Optionen für die Weiterverwendung der Turnhalle? Gibt es konkrete Ausweichstandorte für die Kürenzer Sportvereine?
    a) Falls nicht, werden Konzepte erarbeitet, die ihnen es ermöglichen, ihre Aktivitäten zeitnah fortzuführen?
  3. Wie lange müssen Schülerinnen und Schüler den Mehrzweckraum der Grundschule Kürenz zum Sportunterricht noch benutzen? Welche Alternativen werden diskutiert?

    Wolfsberghalle:
     
  4. Wie lautet der bauliche Sachstand der Wolfsberghalle?
    a) Wann kann diese wieder uneingeschränkt genutzt werden?
    b) Welche baulichen Maßnahmen sind im Verzug?
  5. Sind mittlerweile weitere Kosten bei der Sanierung der Wolfsberghalle aufgetreten?

Wenn ja, durch welche finanziellen Mittel sollen diese gedeckt werden?

Mit freundlichen Grüßen

Paul Hilger
(Ratsmitglied)

Marc-Bernhard Gleißner
(Fraktionsvorsitzender)


Wahlprogramm zur Kommunalwahl in Trier am 26. Mai 2019

Terminübersicht

Anfrage: Schimmelbefall Turnhalle Am Grüneberg/Sanierungsstand Wolfsberghalle

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Jensen,
sehr geehrte Frau Beigeordnete Kaes-Torchiani,

folgende Fragen bitten wir schriftlich und mündlich zu beantworten:

Turnhalle am Grüneberg:

  1. Wird ein Konzept erarbeitet zur Generalsanierung der Turnhalle Am Grüneberg?
    a) Sind außerplanmäßige städtische Mittel für eine Sanierung geplant?
    b) Ist geplant, außerstädtische Finanzierungsmöglichkeiten zu beantragen? Wenn ja, welche?
  2. Existieren andere Optionen für die Weiterverwendung der Turnhalle? Gibt es konkrete Ausweichstandorte für die Kürenzer Sportvereine?
    a) Falls nicht, werden Konzepte erarbeitet, die ihnen es ermöglichen, ihre Aktivitäten zeitnah fortzuführen?
  3. Wie lange müssen Schülerinnen und Schüler den Mehrzweckraum der Grundschule Kürenz zum Sportunterricht noch benutzen? Welche Alternativen werden diskutiert?

    Wolfsberghalle:
     
  4. Wie lautet der bauliche Sachstand der Wolfsberghalle?
    a) Wann kann diese wieder uneingeschränkt genutzt werden?
    b) Welche baulichen Maßnahmen sind im Verzug?
  5. Sind mittlerweile weitere Kosten bei der Sanierung der Wolfsberghalle aufgetreten?

Wenn ja, durch welche finanziellen Mittel sollen diese gedeckt werden?

Mit freundlichen Grüßen

Paul Hilger
(Ratsmitglied)

Marc-Bernhard Gleißner
(Fraktionsvorsitzender)