Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Artikel aus der Rathaus Zeitung Trier


Linksfraktion im Stadtrat

Wasser ist ein Menschenrecht

Die europäische Kommission plant, in Zukunft die Versorgung von Trinkwasser in Europa zu privatisieren. Das heißt, dass Wasserdienstleistungen verkauft und damit Gewinne erwirtschaftet würden. Eine solche Praxis hätte verheerende Folgen: Die Trinkwasserversorgung und die sanitäre Grundversorgung, die für uns selbstverständlich sind, wären nicht... Weiterlesen


Katrin Werner

Hort oder Ganztagsschule, das ist hier die Frage

Trier befindet sich nicht mehr in Zeiten Shakespeares, doch sind die Fragen genauso exis-tenziell, wie die nach dem Sein oder Nicht-Sein. In Heiligkreuz bangt man um die Exis-tenz des an die Grundschule angegliederten Hortes. Die Stadt kündigte an, die Grundschule Heiligkreuz mit einem Ganztagsangebot auszustatten, wozu die Räumlichkeiten des... Weiterlesen


Katrin Werner

Kein tragfähiges Konzept

Im Vorfeld und während der Stadtratssitzung machten Eltern, Kinder und Lehrer der einzelnen Grundschulen mit zahlreichen Plakaten auf sich aufmerksam und verfolgten den Ablauf. In knapp zweieinhalb Stunden nahmen alle Fraktionen des Stadtrates noch einmal Stellung zum vorgelegten Änderungsantrag von CDU, SPD, Grünen und FDP zum... Weiterlesen


Linksfraktion im Stadtrat

Gegen Streichungen in der Kunstgeschichte

Nun ist es also offiziell. Bei der Senatssitzung vom 14. Februar wurde ein Papier zur strukturellen Neuausrichtung der Universität Trier verabschiedet und „personelle Veränderungen und vorübergehende Stilllegung von Stellen“ beschlossen. Im Klartext heißt das: Im Fach Kunstgeschichte werden bis 2019 etwa 30 Prozent der Lehrkräftestellen ersatzlos... Weiterlesen


Katrin Werner

Studentenstadt Trier: Kürzungen bei der Uni

Trier hat den Studierenden viel zu verdanken: Sie haben uns zur Großstadt gemacht und beleben die kulturelle Vielfalt. Außerdem setzen die Uniabsolventen viel, wichtige Impulse für die die Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst in der Region. Dabei ist die Stadt nicht immer nett mit ihnen umgegangen. Während andere Städte Studierenden kostenlosen... Weiterlesen


Katrin Werner

Triers touristisches Leitbild ausbauen

Die Ergebnisse der Gästebefragung in Trier können als ein gutes Zeichen gewertet werden. Im Durchschnitt erhält Trier als Touris-tenstadt die Note 1,4. Jedoch fordert dieses gute Ergebnis auch dazu heraus, diesen Standard zu halten und das touristische Leitbild weiter auszubauen. Aus der Befragung geht klar hervor, dass Trier attraktiv für... Weiterlesen


Christian Lehberger

Skatehalle braucht sichere Zukunft

Mit dem Bürgerhaushalt versucht die Stadt Trier, allen EinwohnerInnen Gestaltungsmöglichkeiten im kommunalen Haushalt zu geben. Doch wie sieht es mit Projekten aus, für die TriererInnen schon seit langem streiten? Wie zum Beispiel bei der Skatehalle in Trier-West. Das Projekt X bietet in einem von der Politik vernachlässigten Stadtteil und weit... Weiterlesen


Ulrike Stumm

Wohnortprinzip in der Schülerbeförderung

Die Schülerbeförderung kostet die Stadt Trier viel Geld. Dies liegt daran, dass sie als Oberzentrum nicht nur für den Transport der eigenen Kinder verantwortlich ist, sondern auch für viele SchülerInnen aus dem Landkreis ein attraktives Angebot vorzuweisen hat. Kamen die Schüler aus dem Landkreis und gingen auf eine Trierer Schule, musste die Stadt... Weiterlesen


Marc-Bernhard Gleißner

Studentische Kulturlandschaft nutzen

Trier hat als Universitätsstadt ein großes Potenzial an kultureller Schaffenskraft. Man denke nur an die vielfältige Theaterlandschaft an der Universität oder die Design-Projekte, die an der Fachhochschule Trier realisiert werden. Umso unverständlicher ist, dass die Kulturpolitik in Trier dieses Potenzial nicht ausreichend als Standortvorteil... Weiterlesen


Gemeinsam für ein soziales Jahr 2013

Liebe Leserinnen und Leser, ich wünsche Ihnen für das schon zwei Wochen alte Jahr 2013 alles Gute, Glück, Erfolg und Gesundheit. Wie im vergangenen Jahr stehen wir wieder vor der Aufgabe, Politik in Trier sozialer und gerechter zu gestalten. Viel steht hierfür an: Bis Ostern will die Stadtverwaltung ein Schulentwicklungskonzept vorlegen, das... Weiterlesen


Die Rathauszeitung Trier ist eine wöchentliche Publikation des Presse- und Kommunikationsamtes der Stadt Trier. Auf Seite 2 haben die im Stadtrat vertretenen Fraktionen Raum für kommunalpolitische Stellungnahmen. Die Texte der Linksfraktion finden Sie hier im Archiv.

Rathauszeitung

Aktuelle komplette Ausgabe